HundeGalerieSchildkrötenKoiteichKontaktDortmunder ApellQualzucht



279867
Besucher seit 02/2005
Zur Zeit
 User online 1



2005 © K.Ehret
Sitemap

Schutzhundesport
Vielseitigkeitsprüfung


Die Vielseitigkeitsprüfung, kurz VPG genannt, umfasst die Abteilungen

  • Fährte
  • Unterordnung
  • Schutzdienst

  • In jeder Abteilung können maximal 100 Punkte erreicht werden. Während der gesamten Prüfung muss der Hund ein Halsband (einreihiges Gliederhalsband) tragen und der Hundeführer hat eine Leine mitzuführen. Voraussetzung für diese Prüfung ist die bestandene Begleithundeprüfung.

    Die Vielseitigkeitsprüfung gibt es in 3 Stufen: VPG 1, VPG 2 und VPG 3, wobei jeweils die vorhergehende Voraussetzung für die Prüfung ist.